... denn lernen soll Spaß machen!

Berufsfeld – Tätigkeitsfelder in deiner Zukunft

Als Sport- und Gymnastiklehrer findest Du Tätigkeitsfelder in den unterschiedlichsten Bereichen. Angefangen bei der Kinder- und Jugendbetreuung in Vereinen, Sportschulen, Tanzschulen und privaten Bildungseinrichtungen bis zur Sporttherapie in Rehabilitationskliniken und Therapieeinrichtungen. Dort besteht großer Bedarf an gut ausgebildetem Fachpersonal. Die Hotellerie bietet im Wellness und Schönheitsbereich große Entfaltungsmöglichkeiten. Auch die gesamte Freizeit- und Fitnessbranche mit ihren unterschiedlichen Anforderungen benötigt immer mehr Fachkräfte.

Spezialisierung durch Profilbereiche

Sporttherapeut: Reha-Zentren, Sanatorien, Ärzte, Physiotherapie-Praxen, Behinderteneinrichtungen usw.

Kindersportlehrer: Kinder-Sportschulen, Schulsport an privaten Schulen, Sanatorien, Freizeiteinrichtungen, usw.

Personal-/Athletiktrainer: Selbständigkeit, Training von Vereinsgruppen, Konzerne, Sport- und Fitnessbranche, usw.

Erlebnis- und Freizeitpädagoge: Vereine, Hochseilgärten, Tauchschulen, Reiseveranstalter, Jugend- und Erziehungsheime, Klassenfahrten mit Schulen, Firmen-Incentives, Hotels, Erlebnistherapie im Kinder- und Jugendbereich, Selbständigkeit usw.

Tanzpädagoge: Tanzstudios, Selbständigkeit, Kindergärten, Behinderten-Einrichtungen, usw.

Fitness- und Gesundheitstrainer: Studio-Fachkräfte für Aerobic, Stepaerobic, Gerätetraining, Trends, Studioleitung, usw.

Entspannungs- und Wellnesstrainer: Hotelbetriebe, Reiseveranstalter, Kurheime, Fitness-Studios, Bäder, Selbständigkeit, usw.

Turntrainer: Vereine, Verbände, Kindersportschulen usw.

Fußballtrainer: Verein oder Verband im Breitensport oder Spitzensport, Kindersportschulen, Schiedsrichtertätigkeit usw.

Sportmanagement: leitende Tätigkeiten im Vereinen, in Sportstudios, Selbständigkeit

 

mehr Infos zu den Profilbereichen bekommst Du hier